Openschoolproxy Forum

Forum für Fragen, Probleme und Anregungen zum OSP

Du bist nicht angemeldet.

#1 2011-10-27 10:16:14

inspektor
Mitglied
Registriert: 2011-10-27
Beiträge: 4

Checking the trust secret via RPC calls failed

ich bekomme immer die Meldung: "Checking the trust secret via RPC calls failed" wenn der Server sich versucht ins AD einzubinden.
Ich kann die Richtlinie nicht finden, welche hier betroffen ist. Hat jemand einen Tipp für mich?

Offline

#2 2011-10-27 17:27:17

Benedikt B
Administrator
Registriert: 2010-12-05
Beiträge: 249

Re: Checking the trust secret via RPC calls failed

Diese Fehlermeldung kommt wenn der Proxy sich nicht mit der Domäne verbinden kann. Der Häufigste Grund hierfür ist ein falscher Domaenenname, oder keine DNS-Auflösung. Zum Testen kann man nach dem Einloggen

ping DOMAENENNAME

ausführen. Wenn der Ping funktioniert, dann ist der DOMAENENNAME korrekt. Wenn nicht, ist entweder der DOMAENNAME falsch oder die DNS-Auflösung funktioniert nicht. Wenn obiger Test klappt, kann man die unter

http://openschoolproxy.de/index.php?one … stall.html

beschriebenen Schritte 4-6 ausführen. Dabei erhält man dann meist etwas detaillierte Fehlermeldungen. Melde dich einfach wieder, sobald du weißt wie diese Tests ausfallen. Ich werde dann versuchen bis Sonntag Abend zu antworten.

Viele Gruesse

Benedikt

Offline

#3 2011-10-28 07:30:05

inspektor
Mitglied
Registriert: 2011-10-27
Beiträge: 4

Re: Checking the trust secret via RPC calls failed

Hallo Benedikt,

vielen Dank für die schnelle Antwort. Ich bin leider absoluter Linux-Anfänger, habe mich aber an die Anweisungen gehalten und festgestellt, dass meine Domäne richtig in der config-Datei eingetragen ist. Wie kann ich denn die Datei bearbeiten? Es steht immer "schreibgeschützt" am Bildschirm wenn ich etwas ändern wollte.

Grüße
inspektor

Offline

#4 2011-10-28 07:53:55

Benedikt B
Administrator
Registriert: 2010-12-05
Beiträge: 249

Re: Checking the trust secret via RPC calls failed

Hallo inspektor

Die Datei bearbeiten kannst du durch Voranstelllen von sudo vor den Editor-Befehl. In deinem Fall also

sudo joe DATEINAME

"sudo" wirst du auch vor "reboot" und "net ads join", bei Punkt 5 und 6, setzen muessen. Hat der Ping funktioniert?

Viele Gruesse

Benedikt

Offline

#5 2011-10-30 13:08:10

inspektor
Mitglied
Registriert: 2011-10-27
Beiträge: 4

Re: Checking the trust secret via RPC calls failed

Hallo Benedikt,

ping funktioniert. Habe alle Schritte auch nochmals durchgeführt. Leider ohne Erfolg. Meldung bleibt die Gleiche.

Grüße
inspektor

Offline

#6 2011-10-30 21:08:30

Benedikt B
Administrator
Registriert: 2010-12-05
Beiträge: 249

Re: Checking the trust secret via RPC calls failed

Hallo inspektor

Hmm, dass ist ein seltsames Problem. Lautet die Ausgabe von

sudo net ads testjoin

"Join is OK"? Falls ja kannst du noch zwei weitere Befehle eingeben, die mir dabei helfen einen Ueberblick zu bekommen:

sudo wbinfo -g
sudo wbinfo -u

Wie sieht die Ausgabe hier aus? Ist eine eine Auflistung deiner AD-Gruppne und die andere eine Auflistung der AD-User?

Danke

Benedikt

P.S.: Du musst das automatisch startende Setup nicht jedesmal von neuem durchgehen. Du kannst mit "Strg+C" direkt auf die Konsole wechseln.

Offline

#7 2011-11-03 18:07:53

Benedikt B
Administrator
Registriert: 2010-12-05
Beiträge: 249

Re: Checking the trust secret via RPC calls failed

Hallo inspektor

Ist das Problem inzwischen geloest? Falls nicht waere auch ich sehr interressiert die Ursache des Problemes zu finden. Vll. steckt ja ein Bug in der OSP-Software dahinter, welchen ich dann ggf. gerne eliminieren wuerde.

Viele Gruesse

Benedikt

Offline

#8 2011-11-10 17:17:50

inspektor
Mitglied
Registriert: 2011-10-27
Beiträge: 4

Re: Checking the trust secret via RPC calls failed

Hallo Benedikt,

entschuldige die späte Meldung (Ferien, viel Arbeit...). Ich habe OSP neu installiert, leider ohne Erfolg. Schau bitte mal in dein Postfach, ich habe ein Foto von allen Meldungen gemacht.

Gruß
inspektor

Offline

Fußzeile des Forums

Powered by FluxBB